Freiwillige Feuerwehr Buchholz

Genialer dritter Platz zum Landespokal Sachsen

erschienen am 28.06.2018


Vom 22.6. bis 24.06.2018 fand in Torgau der Landespokal in der Disziplin Gruppenstaffette statt. Die Annaberger Mädchenmannschaft und unsere Buchholzer Mannschaft haben sich für diesen Wettkampf in den letzten Wochen qualifiziert.

Erster Programmpunkt war der Sternenlauf zum Marktplatz. Hier versammelten sich die teilnehmenden Jugendfeuerwehren aus Sachsen und wurden mit Grußworten empfangen. Anschließend gab es die Unterweisung für die Mannschaftsleiter.

Aufgeregt starteten die Mannschaften am Samstagmorgen zum Wettkampfsportplatz. Nun wurde es ernst. Trotz Regen und kaltem Wind traten die Jungs und Mädchen an die Startlinie. Mit dem Ertönen des Startschusses gaben unsere Kids so richtig Gas: Rennen, Kuppeln, Knoten binden, mit Uniform ausrüsten und „Löschen“. Die wochenlang trainierten Handgriffe saßen und wurden in Teamarbeit fehlerfrei und schnell umgesetzt. Mit Biss und Ehrgeiz erkämpfte sich unsere Mannschaft eine sehr gute Laufzeit. Dabei wurden sie lautstark von unseren Feuerwehrkameraden und Jugendfeuerwehrmitgliedern aus Frohnau und Buchholz angefeuert. Diese reisten dafür extra aus dem Erzgebirge an.
Auch die anderen Jugendfeuerwehren erzielten super Zeiten mit einer vorbildlichen Disziplin, sodass ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen die Spannung auf dem Höhepunkt brachte.

Nach den Adrenalin reichen Wettkämpfen war etwas Entspannung notwendig. Unser anschließendes Ziel war also das Torgauer Sport- und Freizeitbad. Im Anschluss fuhren wir gemeinsam mit der Annaberger Mannschaft nach Beckwitz zum Pupblic Viewing. Mit dem Ende der WM-Übertragung  ging es zurück nach Torgau. Hier ertönte bereits aus dem Festzelt der Torgauer Feuerwehr Musik und wir ließen den Abend mit etwas Disco ausklingen.

Am Sonntag zogen alle teilnehmenden Mannschaften zum Markt zur Siegerehrung.
Nun zitterten noch einmal die Knie, doch jegliche Anspannung wich mit der Verkündigung des 3. Platzes in der Wertungsgruppe 4! Stolz nahmen unsere Jungs und Mädchen ihre Medaillen und den Pokal entgegen. Auch die Annaberger Mädchen strahlten, als sie ihren Namen beim Aufruf des dritten Platzes ihrer Wertungsgruppe hörten.

Zwei Mal Platz 3 im Land Sachsen – Mit diesem Ergebnis traten wir die Heimreise an und freuten uns über einen Blaulichtempfang auf dem Annaberger Markt. Herzlichen Dank an die Kameraden der Ortswehren Annaberg, Buchholz und Frohnau für diese Überraschung!!!

DANKE:


Bedanken möchten wir uns auch bei den nach Torgau angereisten Kameraden und Eltern für die moralische Unterstützung!