Freiwillige Feuerwehr Buchholz

Buchholzer Pfingstsingen am 21.05.

erschienen am 14.05.2018


Wettinhain liebevoll renoviert!

 

Das traditionelle Pfingstsingen im Buchholzer Wald erfreut sich großer Beliebtheit und so lädt der Gemischte Musikkreis auch in diesem Jahr wieder ab 10.00 Uhr auf den Befreiungshain im Buchholzer Wald ein. Es erklingen bekannte Volkslieder und die Freiwillige Feuerwehr Buchholz sorgt für die Verpflegung. Nach dem Konzert lädt der Erzgebirgszweigverein Annaberg e.V. zu einem geschichtlichen Spaziergang durch den Buchholzer Wald ein. Treffpunkt hierfür ist die Joachim Reim - Buche.

Ab 8.00 Uhr Vogelstimmen-Wanderung mit dem Ornis-Verein Annaberg e.V.
Treffpunkt: Bushaltestelle Neu Amerika

 

WETTINHAIN zu Ehren des Hauses Wettin in Sachsen...

Errichtet als Begegnungsplatz innerhalb der Buchholzer Waldanlagen feiert dieser geschichtsträchtige Ort, der ursprünglich noch den Wettinbrunnen säumte im Jahr 2019 seinen 130. Geburtstag. Ihm zu Ehren machten wir es uns zur Aufgabe, den Wettinhain wieder in altem Glanz erstrahlen zu lassen. Ab sofort säumen jetzt wieder mit weißem Kies bedeckte Wege den frisch sanierten Platz. Historische Baumaterialien aus geschichtsträchtigen Buchholzer Gebäuden werten ihn auf und hauchen diesen Materialien neues Leben ein. Zukünftig wäre es wünschenswert, dass neben dem traditionellen Pfingstsingen (immer Pfingstmontag 10.00 Uhr) zukünftig auch weitere Veranstaltungen wie Kleinkunst, Kammerkonzerte o.ä. stattfänden. Einen gewissen Zauber, auch durch die Kulissen des ersten "fabulix" Festivals, versprüht dieser Ort allemal. Zu finden ist er auf dem Stadtplan als Punkt 18 im "Historischen Pfad" durch Buchholz.