Freiwillige Feuerwehr Buchholz

Kleiner Marathon groß gemeistert

erschienen am 26.09.2017


So kann man wohl am besten den vergangenen Samstag (23.09.2017) beschreiben.
Bereits 8:30 Uhr begann in Cunersdorf der Sehmatalpokal. Bei diesem alljährlich stattfindenden  Wettkampf galt es wieder, mehrere Stationen zu meistern. Ganz wichtig dabei: Teamarbeit!

Von Erster Hilfe, Naturkunde, Wissen rund um Karte-Kompass, bis hin zu den wichtigsten Feuerwehrknoten erfüllten unsere Jungs und Mädels gemeinsam die gestellten Aufgaben. Besonders viel Freude hatten sie dabei an der „Spaßstation“.

Nach einem köstlichen Mittagessen fand die heiß ersehnte Siegerehrung statt.
Platz 8 und 3 für die zwei Buchholzer Gruppen konnten wir feiern. Zufrieden und stolz hielten unsere Wettkämpfer ihre Urkunden und Pokale in die Kamera.

An dieser Stelle beglückwünschen wir die Jugendfeuerwehr Oberwiesental zum Platz 2 und die Jugendfeuerwehr Sehma zum ersten Platz. Auch sei noch herzlich den Cunersdorfer Kameraden-/innen für die durchdachte Organisation und sehr leckere Verpflegung gedankt!

 

 


Nach dem Sehmatalpokal wartete noch eine zweite Aufgabe auf uns. Die Frohnauer Kirmes lud ab 14:00 Uhr zu Spiel und Spaß ein. Dabei sollte die Jugendfeuerwehr nicht fehlen. Ein buntes Bastelangebot, Geschicklichkeit- und Schnelligkeitsübungen mit dem Bobby Car für die Kleinsten und nasser Löschspaß für die etwas Größeren ließen viele Kinderaugen strahlen. Somit war auch dieser Nachmittag gelungen und unser kleiner Veranstaltungsmarathon neigte sich dem Ende.

Unseren Jungs und Mädels sagen wir: „Vielen Dank für die Ausdauer und Freude bei der Ausgestaltung des Kirmesnachmittages!“
Weiterhin danken wir der OFW Frohnau und der Stadtjugendfeuerwehr  für die tatkräftige Unterstützung und dem Jugendclub Frohnau für die Organisation.