Freiwillige Feuerwehr Buchholz
Einsatznr.
117
Datum
17.12.2017
E-beginn
13:38
E-ende
14:30
Einsatzstichwort:
VUKLEM 1 / Verkehrsunfall mit unklarer Lage
Einsatzort:
Annaberg-Buchholz, Wolfskurve
Fahrzeuge OFw Buchholz:
Löschfahrzeug Einsatzleitwagen Hilfeleistungslöschfahrzeug
Weitere Kräfte:
FF Frohnau, Polizei, Rettungsdienst, Kreisbrandmeister,

Verkehrsunfall endet glimpflich.


In der sogenannten Wolfskurve verlor ein Pkw Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete auf einer kleinen Wiese.
Da die Lage zunächst unklar war, wurden die Feuerwehren Frohnau und Buchholz sowie der Rettungsdienst alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen stellte sich heraus, das keine Insassen eingeklemmt waren. Beide konnten, das Fahrzeug zu Fuß verlassen. Die Insassen wurden vom Rettungsdienst behandelt. Wir sperrten die Straße und unterstützten den Rettungsdienst. Die Kräfte von Buchholz konnten somit wieder einrücken. Frohnau unterstützte die Polizei noch bei ihrer Arbeit.